Schlagwort-Archiv: German RepRap

Brücke für Warhammer 40K und Tabletop Games

de

3D gedruckte Brücke mit mehreren Segmenten für Warhammer 40K und weitere Tabletop Games. Die Brücke kann wie im Bild zu sehen mit einem Mittelsegment erstellt werden, oder wenn man mag, auch mit mehreren Mittelsegmenten, in unbegrenzter Länge. Man müsste nur noch entsprechende Träger dafür gestalten. Nicht enthalten, da immer abhängig vom jeweiligen Gelände und dessen Höhe, usw.

3

1

2

Die 3D Files dazu gibt es hier: Thingiverse

Das ganze natürlich wie immer gedruckt mit meinem NEO von German RepRap. Aufgrund der Maße ging es diesmal an die Grenzen des Druckraumes, aber es hat geklappt.

Viel Spass beim drucken, bemalen und spielen!

gb

3D printed Bridge with several segments for Warhammer 40K and other tabletop games. The bridge in the picture is an example with one middle segment. If you like, you can build a bridge with middle segments, in unlimited lengths. No carrier included for more segements because it depends on the terrain and its altitude,
etc.

Get the 3D files here: Thingiverse

Have fun!

 

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Showcase: Gowanus Monster

Eines meiner gedruckten Modelle, dass auch live auf der Maker World 2015 in Friedrichshafen mit dabei war. Dazu in den nächsten Tagen noch weitere Ausstellungsstücke und Fotos von unserem Stand.

Gowanus

Das Modell aus der boldmachines Serie findet man bei Thingiverse mit diesem Link.  Ein tolles Modell,  dass ich mit dem NEO von German RepRap gedruckt habe. Die Grundierung und Bemalung erfolgte mit Citadel Farben von Games Workshop.

Hier nochmal vielen Dank an den Designer des Modells für die Bereitstellung über Thingiverse.

Designed by Sean Charlesworth: http://opus5.complex88.com/

 

 

3d4fun & 3d-printing.rocks auf der Maker World 2015

Hallo zusammen,

anbei ein Bild von unserem fertig aufgebauten Stand am Freitag 26.06.2015. Auf ca. 8m Standfläche haben wir so einiges aufgefahren.

MW2015_26062015

Von German RepRap hatten wir an 3D Drucker den neuen x350 und x400 mit dabei. Bei der Gelegenheit gleich nochmal ein Dankeschön an German RepRap.

Von Capricorn Systems wurden wir mit Licht und  Stromverteilern unterstützt, auch dafür vielen Dank.

Jörg präsentierte seinen selbstkonstruierten 3DBee Deltatower mit gewaltigen Ausmaßen, der durch sein imposantes Erscheinungsbild auch sehr viel Interesse auf sich zog.

Daneben waren noch unsere beiden NEO´s im Dauereinsatz und ein kleiner M3D.

Demnächst gibt es hier dann noch einige mehr Bilder. Ein bloggen war während der Messe aufgrund des enormen Run´s auf unsere beiden Messestände nicht möglich. Auch dazu später mehr.

Einen schönen Sommertag und bis demnächst.